Skip to main content

Just Shots

Am achten Spieltag der diesjährigen ELF-Saison ist das Rückspiel zwischen den Madrid Bravos und den Barcelona Dragons geplant. Auf dem Spielfeld würden sich die beiden Teams als Kontrahenten gegenüberstehen. Doch das katalanische Franchise erhält in seiner schwierigen Lage Unterstützung ihrer Landsleute.

Turbulente Zeiten in Barcelona
Foto: Jonny

Nach den ganzen Ereignissen der vergangenen Woche in Barcelona sind die Fans nicht gerade zuversichtlich, dass sie das Spiel am kommenden Wochenende zu sehen bekommen werden. In einem offiziellen Statement von Seiten des Madrider Franchise heißt es nun aber, man spreche den Dragons vollste Unterstützung in dieser schwierigen Zeit aus:

„Wir bedauern sehr die Situation, in der sich die Barcelona Dragons befinden. Weder die Spieler, noch der Trainerstab oder die Fans haben es verdient, eine solche Situation in den letzten Wochen zu erleben“.

Madrid Bravos über Instagram zu der Situation in Barcelona.

Man hoffe zudem auf eine Verbesserung der Situation zugunsten des American Football in diesem Land.

Das könnte dich auch interessieren:

Leave a Reply