Nicht ganz ohne Probleme verlief der geplante Start eines neuen Franchise für eine Teilnahme in der European League of Football in der deutschen Hauptstadt ab. Da man sich nicht mit der ELF einigen konnte, scheiterte der Anlauf einer Investorengruppe um den Berliner Roman Motzkus im März 2021. Kurze Zeit später gelang es schließlich einer anderen Betreibergesellschaft um Konzertveranstalter Ronny Boldt und dem ehemalige Fußball-Nationalspieler Marko Rehmer, die Gründung von Berlin Thunder zu vollziehen.

Im Anschluss an die ELF-Saison 2021 durchlebte das Franchise einige Umstrukturierungen. Damit ging auch eine neue personelle Aufstellung einher. So erfolgte der Einstieg des ehemaligen NFL-Profis Björn Werner als Co-Owner sowie als Sportsdirektor. Ferner wurde Diana Hoge als General Managerin eingestellt sowie der Coaching Staff neu besetzt.

Berlin Thunder spielte in der ersten Saison der European League of Football 2021 in der Division Nord und beendete diese mit 3-7. In der Saison 2022 spielt Berlin Thunder in der Northern Conference.

Team Info

Gegründet: 2021
Herkunftsland: Deutschland
Stadt: Berlin
Conference: Northern

Berlin Thunder in der NFL Europe

Der Name Berlin Thunder wurde bereits zwischen 1999 und 2007 von einem Team in der NFL Europe getragen. Das damalige Team schaffte es viermal in das Finale und gewann dreimal (2001, 2002, 2004) den World Bowl. Mit der Einstellung des Spielbetriebs der NFL Europe verschwand 2007 auch der Name des erfolgreichen Teams aus der Football-Welt.

Stadion

Die ersten zwei Heimspiele 2021 wurden noch im Stadion am Wurfplatz (Olympiapark-Amateurstadion) ausgetragen. Anschließend zog Thunder in den Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark im Ortsteil Prenzlauer Berg um. Die Spielstätte hat eine lange Geschichte hinter sich und trägt den heutigen Namen seit 1952. Zwischen 1999 und 2003 war das Stadion der Austragungsort des NFL Europe-Teams. Die aktuelle Kapazität beträgt 19.708 Plätze.

Letzte Aktualisierung: 18. Mai 2022

Thomas Sobotzki

Florian Schust

Sarah Philipp

Berlin Thunder

Die 2022er Team Awards der Berlin Thunder

Bei ihrem gestrigen Abschlussabend vergab Berlin Thunder ihre teaminternen Auszeichnungen. Offense MVP: Joe Germinerio.
Berlin Thunder

Neuigkeiten rund um die Coaching Staffs für die Saison 2023

In den letzten Tagen gab es einige Neuigkeiten rund um die Coaching Staffs diverser ELF…
Berlin Thunder

Thunder gewinnt in Istanbul

Den ersten Drive des Spiels hatten die Istanbul Rams. Aufgrund eines schnellen Stopps der Thunder…
Berlin Thunder

Wilzeck: Wir sind niemals satt

Robin Wilzeck mutierte in den letzten Wochen zu einem der besten Passempfänger der Liga, nun…
#9 Joe Germinerio
#18 Ian Gehrke
#51 Alper Peközer
#56 Connor Bolton
#60 Luca Dohn
#66 Lawrence Cornwall-Baptiste
#69 Jannik Werblow
#70 Tobias Rodlauer
#71 Gideon Grabert
#72 Max Kempchen
#73 Marcel Camenz
#77 Max Bähr
#79 Cedric Ouattara
#1  Jocques Crawford
#5 Giacomo De Pauli
#22 Albert Wiesigstrauch
#24 Tim Schulz
#6 Willi Dill
#7 Robin Wilzeck
#11 Bryan Zerbe
#16 Naji El-Ali
#17 Emil Drossard
#84 Kélian Mouliom
#89 Philipp Schuhmann
#13 Yannis Binner
#85 Nicolai Schumann
#86 Tillman Bolk
#2 Stanley Zeregbe
#44 Marcel Steffen
#45 Kyle Kitchens
#50 Hamsa El-Zein
#90 Ben Baierl
#92 Tuna Hiller
#95 Nick Rudloff
#96 Marcel Behm
#97 Kay Wagner
#98 Gino Vito Behling-Lang
#99 Michael Starck
#00 Aaron Große Kleimann
#14 Kevin Hummel
#30 Ludvig Myrén
#31 Simon Leinauer
#53 David Izinyon
#55 Marius Markert
#80 Aaron Rosemann
#00 Rene Schulze
#3 Arne Gehrt
#4 Gino Chongo
#8 Paul Seifert
#12 Alexander Rushdy Stadahl
#15 Moritz Thiele
#19 Phillip Ruffin
#23 Paul Fischer
#33 Felix Mohlberg
#00 Dominique Shelton
#00 Courtney Etienne
#26 Jonas Schenderlein
Head Coach

Johnny Schmuck

  • heißt mit vollem Namen John Paul „Johnny“ Schmuck
  • wurde am 16. Oktober 1981 geboren
  • spielte selbst bei den Spandau Bulldogs, den Berlin Rebels und den Berlin Adlern
  • entstammt dem Coaching Tree Shuan Fatahs
  • war zuvor unter anderem Offensive Coordinator bei den Berlin Adlern gewesen

Foto: Sarah Philipp

General Managerin

Diana Hoge

  • war bereits zwischen 2013 und 2015 Head of Marketing and Communications bei den Berlin Adlern
Offensive Coordinator

Johnny Schmuck

  • heißt mit vollem Namen John Paul „Johnny“ Schmuck
  • wurde am 16. Oktober 1981 geboren
  • spielte selbst bei den Spandau Bulldogs, den Berlin Rebels und den Berlin Adlern
  • entstammt dem Coaching Tree Shuan Fatahs
  • war zuvor unter anderem Offensive Coordinator bei den Berlin Adlern gewesen

Foto: Sarah Philipp

Defensive Coordinator

Christopher Kuhfeldt

  • ist Doktor der Sportwissenschaft
  • war als Spieler unter anderem in den USA (Kent State Golden Flashes), Norwegen (Eidsvoll 1814’s), Finnland (Helsinki Roosters) und Deutschland (Leipzig Lions, Dresden Monarchs, Rostock Griffins, Berlin Adler) aktiv
  • wurde als Spieler 2008 Norwegischer sowie ein Jahr später Deutscher Meister
  • begann seine Coaching-Karriere 2002 als Athletiktrainer und Jugendcoach bei den Leipzig Lions
  • war später unter anderem Head Coach der Rostock Griffins und der Vorpommern Vandals
  • ist bei Thunder auch Athletic Coach
Special Teams Coordinator

Jörg Bauerfeind

  • ist der ältere Bruder des Berlin Thunder Assistent Offensive Line Coaches Ron Bauerfeind
  • ist zudem Offensive Line Coach der Berlin Thunder
  • war zuvor bei den Berlin Adlern tätig

Northern Conference

Pos.MannschaftSNConfHAPctPFPA
11116-05-15-191424160
2753-33-34-258321282
3572-43-32-442287305
4481-51-53-333242370
SpielerNummerPositionNationalität
Bähr Max77OLDeutschland
Baierl Ben 90DLDeutschland
Behling-Lang Gino98DLDeutschland
Behm Marcel96DLDeutschland
Bilyal Ismail Ahmed 64OLDeuschland
Binner Yannis13TEDeuschland
Bolk Tillman86TEDeutschland
Bolton Connor56OLVereinigtes Königreich
Camenz Marcel73OLDeutschland
Chongo Gino4DBDeutschland
Cornwall-Baptiste Lawrence66OLVereinigtes Königreich
Crawford Jocques 1RB – SSUSA
De Pauli Giacomo5RBDeutschland
Dill Willi6WRDeutschland
Dohn Luca60OLDeutschland
Drossard Emil17WRDeutschland
El-Ali Naji16WRDeutschland
El-Zein Hamsa50DLDeutschland
Etienne CourtneyDBVereinigtes Königreich
Fischer Paul23DBDeutschland
Gehrke Ian18QB – WRDeutschland
Gehrt Arne3DBDeutschland
Germinerio Joe 9QBUSA
Grabert Gideon71OLDeutschland
Große Kleimann AaronDLDeutschland
Hiller Tuna92DLDeutschland
Hummel Kevin14LB – PDeutschland
Izinyon David53LB – DLVereinigtes Königreich
Kempchen Max72OLDeutschland
Kitchens Kyle 45DLUSA
Große Kleimann AaronDLDeutschland
Leinauer Simon31LB – LSDeutschland
Markert Marius55LBDeutschland
Mohlberg Felix33DBDeutschland
Mouliom Kélian83WRDeutschland
Myrén Ludvig30LBSchweden
Ouattara Cedric79OLDeutschland
Peközer Alper 51OLTürkei
Rodlauer Tobias70OLÖsterreich
Rosemann Aaron80LBDeutschland
Ruffin Phillip19DBDeutschland
Rushdy Stadahl Alex12DBDeutschland
Schenderlein Jonas26K – PDeutschland
Schuhmann Philipp89WRDeutschland
Schulz Tim24RBDeutschland
Schulze ReneLBDeutschland
Schumann Nicolai 85TEDeutschland
Seifert Paul8DBDeutschland
Shelton DominiqueDBUSA
Starck Michael99DLDeutschland
Steffen Marcel44DLDeutschland
Thiele Moritz15DBDeutschland
Wagner Kay97DLDeutschland
Werblow Jannik69OLDeutschland
Wiesigstrauch Albert 22RBDeutschland
Wilzeck Robin7WRDeutschland
Zerbe Bryan11WRFrankreich
Zeregbe Stanley2DLFrankreich

Nicht Aktiver Kader

SpielerNummerStatus / PositionNationalität
Beard-Aigret MacéoDBFrankreich
Çelik BaranLBDeutschland
Gerats OlegOLDeutschland
Gerlach FlorianOLDeutschland
Kendall RobbyDBUSA
Khefif RayanLBFrankreich
Kilani AmirDBFrankreich
Paris FalcoDBDeutschland
Rudloff NickDLDeutschland
Sommerwerk JeremyLBDeutschland
Diese Tabelle listet Spieler auf, die während der (Off-/Pre-/Regular) Season bei Thunder unter Vertrag standen. Aufgeführte Spieler können beispielsweise verletzt oder entlassen worden sein oder auf dem Practice Squad stehen.