Über American Football und Frankfurt könnte man wahrscheinlich einige Seiten vollschreiben. Den eingefleischten Fans dürfte bekannt sein, dass die Mainmetropole eine lange Football-Geschichte hat. Auch der Name Frankfurt Galaxy hat bereits einige Entwicklungen hinter sich. Dennoch soll an dieser Stelle erwähnt werden, dass in Frankfurt am Main bereits seit 1945 American Football gespielt wird und 1977 mit der Gründung der Frankfurter Löwen der erste American Football Verein in Deutschland entstanden ist.

Es war deshalb nicht sonderlich überraschend, dass bereits in der frühen Phase der European League of Football ein Franchise in Frankfurt für eine Teilnahme gegründet wurde und wenig später die Namensrechte der Frankfurt Galaxy erhielt.

Frankfurt Galaxy ist jedenfalls seit der ersten Saison 2021 fester Bestandteil der European League of Football und holte sich in einem dramatischen Finale gegen die Sea Devils aus Hamburg den ersten Titel zum ELF Champion. Mit einer konstanten Leistung und fast ungeschlagen beendete das Team aus Frankfurt aus der Division Süd die erste Saison 2021 mit 11-1. In der kommenden Saison 2022 ist die Galaxy der Central Conference zugeordnet.

Team Info

Gegründet: 2021
Herkunftsland: Deutschland
Stadt: Frankfurt am Main
Conference: Central

Frankfurt Galaxy in der NFL Europe

Der Name Frankfurt Galaxy wurde bereits 1991 von einem Gründungsmitglied der World League of American Football (WLAF) bis in die NFL Europe hineingetragen. Insgesamt viermal sicherte sich das damalige Team aus Frankfurt den World Bowl (1995, 1999, 2003, 2006). Unter anderem gegen die damaligen Teams Rhein Fire und Barcelona Dragons. Gegen die damaligen Sea Devils verlor man aber im Finale 2007. Mit der Auflösung der NFL Europe verschwand die Farbe lila jedoch nicht ganz aus Frankfurt und die Galaxy nicht komplett bis 2021- das ist aber eine ganz eigene Geschichte.

Stadion

Die PSD Bank Arena ist nach dem Waldstadion die zweitgrößte Spielstätte in Frankfurt. Das Stadion am Bornheimer Hang ist die Heimat des FSV Frankfurt und seit 2021 auch das Heimstadion von Frankfurt Galaxy. Bereits 1931 wurde die Einrichtung eröffnet und war zuletzt als Frankfurter Volksbank Stadion bekannt, bevor es 2018 den aktuellen Namen der PSD Bank erhielt.

Die Kapazität des Stadions beträgt 12.542 Plätze.

Letzte Aktualisierung: 18. Mai 2022

Jonny

Frankfurt Galaxy

Die 23. Webshow des Jahres mit Coach K und Lorenz Regler

Thomas Kösling und Lorenz Regler waren in unserer vorletzten Webshow des Jahres zu Gast. Schaut…
Frankfurt Galaxy

Galaxy gewinnt und verliert trotzdem

Der amtierende ELF Champion Frankfurt Galaxy lud am 13. Spieltag die Raiders Tirol in die…
Frankfurt Galaxy

Schlägt Galaxy gegen die Raiders zurück?

Der Vorbericht zum Spiel der Frankfurt Galaxy gegen die Raiders Tirol aus Week 13 liefert…
Frankfurt Galaxy

Galaxy holt Andy Meyer in den Coaching Staff

Nur wenige Tage nach seiner Entlassung bei Stuttgart Surge hat Andy Meyer ein neues Team…
#5 Moritz Johannknecht
#7 Jakeb Sullivan
#62 Luca Hebel
#65 Malcolm Müller
#66 Francesco Runco
#71 Frank Atunlese
#72 Basil Weber
#73 Marko Vidović
#74 Sven Fischer
#75 Joachim Christensen
#78 Tim Hirsch
#76 Nils Hampel
#22 Kai Hunter
#27 Thomas Fischbach
#32 Nick Kaufman
#33 Justin Rodney
#44 León Helm
#45 Max Schmidt
#87 Kevin Mwamba
#10 Timo Benschuh
#13 Marvin Rutsch
#15 Max Siemssen
#16 Niklas Schumm
#17 Reece Horn
#19 Nico Strahmann
#80 Luis Moreno
#82 Hendrik Schwarz
#83 Zinedin Benjabou
#84 Cheikhou Sow
#85 Markus Hachenberg
#86 Lorenz Regler
#54 Kārlis Brauns
#55 Mamadou Sy
#90 Marc Anthony Hor
#92 Tim Göckus
#93 Thang Le Minh
#94 Cedric Udegbe
#95 Mete Konya
#97 Sven Rieger
#98 Koku Giede
#99 Kevin Maier
#00 Tim Wüstefeld
#40 Louis Achaintre
#51 Mark Adjei
#52 Wael Nasri
#53 Daniel Josiah
#56 Sebastian Silva Gomez
#58 Anthony Williams
#59 Thomas Albrecht
#11 Jalen Embry
#14 Joshua Poznanski
#18 Fernando Lowery
#24 Karim Ben El Ghali
#28 Simon Otto
#30 Falk Reuter
#31 Konstantin Katz
#35 Marcos Schlabitz
#1 Ryan Rimmler
#6 Thomas Zampach
Head Coach

Thomas Kösling

  • spielte von 2001 bis 2007 bei den Hanau Hornets
  • von 2007 bis 2013 war er dann bei der Frankfurt Universe als Linebacker aktiv
  • wechselte 2014 in der Trainerstab der Frankfurt Universe als Defensive Coordinator
  • wurde 2019 zum Head Coach der Frankfurt Universe ernannt
  • einer von zwei Head Coaches der Saison 2021, welcher nicht Vollzeit angestellt war
  • hauptberuflich Polizist

Foto: Sarah Philipp

General Manager

Christopher Knower

  • ist der Sohn von David Knower
  • ist Eintracht Frankfurt und New England Patriots Fan
  • löste ab dem 1. November 2021 den vorherigen General Manager Alexander Korosek ab und teilt sich inzwischen die Aufgaben mit Jörg Ziesche
Offensive Coordinator

Patrick Griesheimer

  • startete seine Footballkarriere 1991 bei den Groß-Gerau Gators
  • spielte anschließend bei den Darmstadt Diamonds, Hanau Hawks, Aschaffenburg Stallion, Hamburg Blue Devils, Rüsselsheim Razorbacks und die Wiesbaden Phantoms
  • gewann 1998 der EFAF Cup mit den Hanau Hawks
  • gewann 2001 den Europameister-Titel mit der deutschen Nationalmannschaft
  • gewann 2005 die World Games unter dem Namen Patrick Hansen
  • wurde 2006 Assistent Offensive Coordinator der Wiesbaden Phantoms
  • weitere Stationen als Coach waren die Marburg Mercenaries und die Frankfurt Universe
Defensive Coordinator

Thomas Kösling

  • spielte von 2001 bis 2007 bei den Hanau Hornets
  • von 2007 bis 2013 war er dann bei der Frankfurt Universe als Linebacker aktiv
  • wechselte 2014 in der Trainerstab der Frankfurt Universe als Defensive Coordinator
  • wurde 2019 zum Head Coach der Frankfurt Universe ernannt
  • einer von zwei Head Coaches der Saison 2021, welcher nicht Vollzeit angestellt war
  • hauptberuflich Polizist

Foto: Sarah Philipp

Special Teams Coordinator

Kai Schlegel

Central Conference

Pos.MannschaftSNConfHAPctPFPA
11025-16-04-283352209
2843-35-13-366418229
3843-35-13-366386247
40120-60-60-60113451
SpielerNummerPositionNationalität
Achaintre Louis40LBFrankreich
Adjei Mark51LBDeutschland
Albrecht Thomas59LBDeutschland
Atunlese Frank71OLDeutschland
Ben El Ghali Karim24DBDeutschland
Bendjabou Zinedin83WRDeutschland
Benschuh Timo10WRDeutschland
Brauns Kārlis54DLLettland
Christensen Joachim 75OLDänermark
Embry Jalen11DBUSA
Fischbach Thomas27RBDeutschland
Fischer Sven74OLDeutschland
Giede Koku98DLDeutschland
Göckus Tim92DLDeutschland
Hachenberg Markus85WRDeutschland
Hampel Nils76OLDeutschland
Hebel Luca62OLDeutschland
Helm León44FBDeutschland
Hirsch Tim78OLDeutschland
Hor Marc Anthony90DLDeutschland
Horn Reece17WRUSA
Hunter Kai22RBDeutschland
Johannknecht Moritz5QBDeutschland
Josiah Daniel53LBDeutschland
Katz Konstantin31DBDeutschland
Kaufman Nick32RBDeutschland
Kiehl Yannic77OLDeutschland
Konya Mete95DLDeutschland
Kranz Maximilian23DBDeutschland
Le Minh Thang93DLDeutschland
Lowery Fernando18DBUSA
Maier Kevin99DLDeutschland
Moreno Luis80WRDeutschland
Müller Malcolm65OLDeutschland
Mwamba Kevin87TEFrankreich
Nasri Wael52LBFrankreich
Poznanski Joshua14DBDeutschland
Regler Lorenz86WRDeutschland
Rieger Sven97DLDeutschland
Rimmler Ryan1KDeutschland
Rodney Justin33RBDeutschland
Runco Francesco66OLItalien
Rutsch Marvin 13WRDeutschland
Schlabitz Marcos35DBDeutschland
Schmidt Max45RB - FBDeutschland
Schuld Calvin50LBDeutschland
Schumm Niklas16WRDeutschland
Schwarz Hendrik 82WR – PDeutschland
Silva Gomez Sebastian 56LBDeutschland
Siemssen Max15WRDeutschland
Sow Cheikhou84WRFrankreich
Strahmann Nico19WRDeutschland
Sullivan Jakeb7QBUSA
Sy Mamadou55DLFrankreich
Udegbe Cedric94DLDeutschland
Vidović Marko73OLDeutschland
Von Renesse Janez81WRDeutschland
Weber Basil72OLDeutschland
Williams Anthony Keith58LBDeutschland
Wüstefeld TimDLDeutschland
Wullbrandt Kai79OLDeutschland
Zampach Thomas6KDeutschland

Nicht aktiver Kader

SpielerNummerPositionNationalität
Adams Gennadiy21RBUSA
Brealy JermaineDBUSA
Buffet VincentDLFrankreich
Gauthier Sebastian41LBSchweden
Hampel Lars61OLDeutschland
Krauss Maximilian57LBDeutschland
Otto Simon28DBDeutschland
Poznanski Joshua14DBDeutschland
Reuter FalkDBDeutschland
Small JasperQBDeutschland
Diese Tabelle listet Spieler auf, die während der (Off-/Pre-/Regular) Season bei Galaxy unter Vertrag standen. Aufgeführte Spieler können beispielsweise verletzt oder entlassen worden sein oder auf dem Practice Squad stehen.