Die Barcelona Dragons sind ein American-Football-Team der European League of Football (ELF) aus Spanien.

Das Hauptquartier des Teams befindet sich in der katalonischen Provinz Tarragona an der Costa Dorada. Die Standortwahl mit seiner römischen Geschichte war der Grund dafür, dass als Teamnamen 2020 „Gladiators Football“ gewählt wurde. Da die Liga wenig später die Namensrechte der ehemaligen NFL-Europe übernahm, wurde das Team im März 2021 mit dem altbekannten Namen der Barcelona Dragons versehen und konnte damit in die erste Spielzeit der Liga starten.

Im Frühjahr 2022 wurde zur Nachwuchsförderung zusammen mit der European Football Academy (EFA) die Dragons Academy ins Leben gerufen.

Team Info

Gegründet: 2020
Herkunftsland: Spanien
Stadt: Reus (Barcelona)
Conference: Central
Saison 2021: Division South 3-7
Saison 2022: Southern Conf 8-4

Barcelona Dragons in der NFL Europe

Die damaligen Barcelona Dragons waren zwischen 1991 und 2003 in der NFL Europe vertreten. Sie schafften es viermal in das Endspiel der NFL Europe, dem World Bowl. Diesen gewannen sie 1997 im Endspiel gegen die damalige Legende Rhein Fire aus Düsseldorf. In 2001 wurden sie als neue Sektion des FC Barcelona geführt, bevor sie 2003 komplett von der Bildfläche verschwanden.

Stadion

Das Estadi Municipal de Reus ist ein Sportstadion in der Spanischen Stadt Reus ungefähr 100 Kilometer entfernt von Barcelona. Das Stadion wurde im Jahr 1977 unter der Bezeichnung Camp Nou in Betrieb genommen. Seit dem Jahr 2021 tragen die Barcelona Dragons ihre Heimspiele in diesem Stadion aus. Die Kapazität des Stadion beläuft sich auf 4847 Plätze.

Letzte Aktualisierung: 19. Dezember 2022

Marc Junge

Eric Ribé

Barcelona Dragons

Ehemaliger NFL und XFL Receiver Duke zu den Dragons

Die Barcelona Dragons haben Wide Receiver und Return-Spezialist Austin P. Duke verpflichtet. Der 29-jährige bringt…
Barcelona Dragons

Spanische Verstärkung für die Dragons

Manuel Fernández unterschreibt bei den Barcelona Dragons, um in der European League of Football 2023…
Barcelona Dragons

Kann Conor Miller Edwards vergessen machen?

Die Barcelona Dragons haben ich lange Zeit gelassen, ihren neuen Starting Quarterback vorzustellen. Als vorletztes…
Barcelona Dragons

Die Conferences für die ELF-Saison 2023

Das Warten hat ein Ende: Die Conferences für die Saison 2023 der European League of…

Roster & Coaches

#18 Conor Miller
#64 Elvys Núñez
#72 José Ariza
#00 Ben Dixon
#21 Toni Montón
#80 Jordi Torrededia
#00 Theodor Landström
#00 Austin P. Duke
#00 Melvin Palin
#73 Sebastián Bowen
#10 Cesare Brugnani
#43 Víctor Albarracín
#45 Àlex González Posito
#49 Sebastián Castañer
#00 Hugo Dyrendahl
#00 Manuel Fernández
#20 Lucas Masero
#23 Jordi Brugnani
#00 Luke Glenna
Head Coach

Gabriel Sánchez

  • heißt mit vollem Namen Gabriel Sánchez Acuña sowie mit Spitznamen „Black“ oder „Blacky“
  • hat bereits mexikanische Teams wie die Pumas, Burros Blancos und TEC Campus Monterrey trainiert
  • war 2022 Defensive Coordinator bei den Barcelona Dragons

Historie

  • 2021: Adam Rita
  • 2022: Andrew Weidinger
General Manager

Bart Iaccarino

  • war unter anderem bereits Head Coach der Reus Imperials, Lazio Ducks, L’Hospitalet Pioners sowie der Europe Warriors
  • hatte auch Stationen bei der University of Hawaii und den St. Louis Rams
Offensive Coordinator

Miguél Romero

  • heißt mit vollem Namen Miguel Ángel Romero Jiménez, Spitzname: Micky
  • wurde 1982 in Monterrey (Bundesstaat Nuevo León) in Mexiko geboren
  • war von 1999 bis 2015 Head Coach des Pumitas Football Teams
  • Seit 2014 ist er dort auch Vorsitzender des Verwaltungsrates
  • 2008 und 2011 wurde er Champion mit den Pumas CU UNAM in der Organización Nacional Estudiantil de Fútbol Americano (ONEFA) in Mexiko
  • Coachte von 2008 bis 2012 ebenfalls Jugendprogramme der Pumas
  • 2011 war er Teil des Trainerstabs der Mexikanischen Nationalmannschaft
  • im Jahr 2022 gewann er zusammen mit den Rojos CDMX den Titel in der Fútbol Americano de México (FAM-YOX)
  • ist ab der Saison 2023 Offensive Coordinator und Quarterbacks Coach der Barcelona Dragons
Defensive Coordinator

Gabriel Sánchez

  • heißt mit vollem Namen Gabriel Sánchez Acuña sowie mit Spitznamen „Black“
  • hat bereits mexikanische Teams wie die Pumas, Burros Blancos und TEC Campus Monterrey trainiert
  • war bis zu seinem Engagement bei den Dragons Defensive Coordinator des LFA-Teames Reyes
Special Teams Coordinator

Unbekannt

Southern Conference

Pos.MannschaftSNConfHAPctPFPA
1845-14-24-266364225
2754-23-34-258346314
3392-42-41-525301473
41111-51-50-68210499
SpielerNummerPositionNation
Albarracín Víctor43LBSpanien
Ariza José72OLSpanien
Bowen SebastianDLSpanien
Brugnani Cesare10LBSpanien
Brugnani JordiDBSpanien
Castañer SebastiánLBSpanien
Dixon BenjaminOLEngland
Duke AustinWRUSA
Dyrendahl HugoLBSchweden
Fernández ManuelLBSpanien
Glenna LukeDBUSA
Landström TheodorWRSchweden
Masero LucasDBSpanien
Miller ConorQBUSA
Montón ToniRBSpanien
Núñez Elvys64OLSpanien
Palin MelvinWRFrankreich
Posito Àlex GonzálezLB Spanien
Slade DariusDLUSA
Torrededía JordiWRSpanien