Die Hamburg Sea Devils sind ein American-Football-Team der European League of Football (ELF) aus der deutschen Hansestadt Hamburg.

Bereits Anfang 2021 wurde von Zeljko Karajica, dem CEO der European League of Football, ein Franchise zur Teilnahme an der neuen Liga ins Leben gerufen.  Mit der Übertragung der Namensrechte der ehemaligen NFL Europe an die ELF erhielt das neue Team den altbekannten Namen der Sea Devils verpasst.

Bereits zweimal schafften es die Hamburg Sea Devils ins Finale der European League of Football. Dort unterlagen sie 2021 der Frankfurt Galaxy und 2022 den Vienna Vikings. In der dritten Saison konnten die Sea Devils leider nicht mehr auf diesem Level mithalten und verpassten zum ersten Mal die Playoffs.

Eine besondere Premiere feierten die Hamburg Sea Devils in 2023 mit der Austragung eines Heimspiels im großen Volksparkstadion. Auch in der kommenden Saison wird dort ein Spiel stattfinden. Außerdem werden die Hamburg Sea Devils beim ersten „internationalen Spiel“ der ELF in Kroatien teilnehmen.

Team Info

Gegründet: 2021
Herkunftsland: Deutschland
Stadt: Hamburg
Conference: Western
Saison 2021: Division North 7-3
Saison 2022: Northern Conf. 11-1
Saison 2023: Western Conf. 4-8

Hamburg Sea Devils in der NFL Europe

Jahrelang hatte man sich in Hamburg darum bemüht, in der damaligen NFL Europe vertreten zu sein. Nach dem Rückzug der Scottish Claymores konnte 2005 mit den Sea Devils endlich ein Team aus Hamburg in die NFL Europe einziehen. Mit dem Ende der damaligen Liga war der Traum leider schon zwei Jahre später wieder vorbei. Allerdings holten sich die damaligen Sea Devils 2007 noch den letzten World Bowl im Finale gegen Frankfurt Galaxy.

Stadion

Das Stadion Hoheluft ist ein Fußballstadion im Hamburger Stadtteil Eppendorf. Die Spielstätte wurde 1907 eröffnet und hat schon einiges erlebt und war früher von zehntausenden Menschen besucht. Inzwischen wurde das Stadion verkleinert und wird sowohl vom SC Victoria Hamburg auch von den Hamburg Sea Devils für ihre Heimspiele genutzt. Die Kapazität der Spielstätte beläuft sich auf 8.000 Plätze.

Zum ersten Mal fand am 11. Juni 2023 ein Spiel der Hamburg Sea Devils im Volksparkstadion statt. Als Gegner stand der spätere Champion Rhein Fire auf dem Feld.

Letzte Aktualisierung: 05. Februar 2024

Just Shots

ELF News

Drei Mann für’s Backfield

In Hamburg sind bislang die Zeiten schwer. Playmaker, die das Franchise verlassen, Stadion „Hohe Luft“…
ELF News

International Game in der Kritik

Die Hamburg Sea Devils finden kein Stadion und werden nach Kroatien ausweichen. Die Liga verkauft…
ELF News

Sea Devils‘ Offensive Upgrade

Die Hamburg Sea Devils geben gleich vier neue Signings bekannt. Zwei Receiver und zwei offensive…
Hamburg Sea Devils

De Guzman bleibt ein Sea Devil

Die Hamburg Sea Devil verlängern mit Offensive Lineman Gian de Guzmann. Er ist einer der…

Roster & Coaches

#00 Javarian Smith
#51 Gian de Guzman
#70 Shalom Baafi
#00 Austin Igba Ujene
#00 Dominik Behrens
#5 Simon Homadi
#23 Lucas Candido
#25 Kevin Abrokwa
#34 Julian Ampaw
#45 Jeremy Sarfo
#00 Joshua Jacob
#00 Jannis Evers
#44 Levi Kruse
#88 Keanu Morgan
#00 Theo Landström
#00 Jarvis McClam
#00 Jakob Neugebauer
#00 Klaas Sengstacke
#93 Joshua Köhnlein
#97 Christoph Peters
#00 Nils Binnemann
#00 Zaire Ugapo
#00 Michael Keshinro
#00 Felix Delgado
#00 Toby Naylor
#00 Kai Binnemann
#00 Fery Bogard
#7 Victor Omorodion
#14 Gian-Luca Poerschke
#00 Caleb Mills
#00 Lee Pitts
#00 Dominic Yaw Aboagye-Duah
#00 Lasse Meyer
#00 Ikenna Ukachu
#00 Lauritz Heinze
#00 René Merkel
#8 Eric Schlomm
Head Coach

Matt Johnson

Foto:

General Manager

folgt

Offensive Coordinator

Brett Morgan

  • begann seine Coaching-Karriere 2007 als Special Teams Coordinator, Wide Receiver und Defensive Back Coach an der Bishop Kenny High School in Florida
  • später auch an Colleges und in der CFL aktiv
  • wurde 2016 als Head Coach der Koç Rams türkischer Meister
  • 2018 Head Coach und Offensive Coordinato der Guelfi Firenze
  • 2019 Head Coach der Wasa Royals in Finnland
  • wurde 2022 als Head Coach der Danube Dragons ungeschlagen österreichischer Meister
  • fungierte 2022 auch als Head Coach und Offensive Coordinator der serbischen Nationalmannschaft
Defensive Coordinator

Brandon Noble

Special Teams Coordinator

Florian Voss

  • begann seine Football Karriere 1999 bei den Flag Ducks
  • wechselte 2004 zu den Junior Devils
  • schaffte 2007 den Sprung zu den Herren der Blue Devils in die GFL, wo er sowohl als DB als auch als WR zum Einsatz kam
  • stieg 2010 in den Trainerstab der Herren ein
  • war 2019 Head Coach der Hamburg Blue Devils

Western Conference 2023

Pos.MannschaftSNConfHAPctPFPA
11208-06-06-0100540199
21026-25-15-183382233
3664-43-33-350320277
4482-63-31-533247278
5480-82-42-433186330
SpielerNummerPositionNationalität
Aboagye-Duah Dominic YawDBDeutschland
Abrokwa Kevin25RBDeutschland
Ampaw Julian334RBDeutschland
Baafi Shalom70OLDeutschland
Behrens DominikOLDeutschland
Binnemann KaiLBDeutschland
Binnemann NilsDLDeutschland
Bogard FeryLBDeutschland
Candido Lucas23RBDeutschland
Delgado FelixDLDeutschland
Homadi Simon5RBDeutschland
de Guzman Gian51OLDeutschland
Evers JannisRBDeutschland
Heinze LauritzDBDeutschland
Igba Ujene AustinOLNigeria
Jacob JoshuaRBDeutschland
Keshinro MichaelDLVereinigtes Königreich
Köhnlein Joshua93DLDeutschland
Kruse John LeviTEDeutschland
Landström TheoWRSchweden
McClam JarvisWRUSA
Merkel RenéDBDeutschland
Meyer LasseDBDeutschland
Mills KalebDBUSA
Morgan Keanu88WRDeutschland
Naylor TobyLBVereinigtes Königreich
Neugebauer JakobWRDeutschland
Omorodion Victor7DBDeutschland
Peters Christoph97DLDeutschland
Pitts LeeDBUSA
Poerschke Gian-Luca14DBDeutschland
Sarfo Jeremy45RB / LBDeutschland
Schlomm Eric8KDeutschland
Sengstacke KlaasWRDeutschland
Smith JavarianQBUSA
Ugapo ZaireDLNeuseeland
Ukachu IkennaDBDeutschland