Bereits im Januar 2021 wurde von Zeljko Karajica, dem CEO der European League of Football in Hamburg ein Franchise zur Teilnahme an der neuen Liga ins Leben gerufen. Dass das dazugehörige Hamburger Team noch ohne Namen dastand, sollte sich zwei Monate später schnell ändern. Mit der Übertragung der Namensrechte der ehemaligen NFL Europe an die ELF waren die Sea Devils nach 14 Jahren wieder zurück in der Hansestadt.

Die Hamburg Sea Devils in der European League of Football haben sich schnell in die Herzen der Fans gespielt und sorgten in der ersten Saison mit dem ehemaligen NFL-Spieler Kasim Edebali auf dem Spielfeld und in der Serie Food Balls stets für Unterhaltung.  Mit einer souveränen Leistung schafften es die Sea Devils bis ins erste Finale der European League of Football, wo sie sich gegen die Frankfurt Galaxy knapp geschlagen geben mussten. In der Saison 2021 gehörten sie der Division Nord an und beendeten diese mit 8-4.

In der kommenden Saison 2022 gehören die Hamburg Sea Devils zur Northern Conference.

Team Info

Gegründet: 2021
Herkunftsland: Deutschland
Stadt: Hamburg
Conference: Northern

Hamburg Sea Devils in der NFL Europe

Jahrelang hatte man sich in Hamburg darum bemüht, in der damaligen NFL Europe vertreten zu sein. Nach dem Rückzug der Scottish Claymores konnte 2005 mit den Sea Devils endlich ein Team aus Hamburg in die NFL Europe einziehen. Mit dem Ende der damaligen Liga war der Traum leider schon zwei Jahre später wieder vorbei. Allerdings holten sich die damaligen Sea Devils 2007 noch den letzten World Bowl im Finale gegen Frankfurt Galaxy.

Stadion

Das Stadion Hoheluft ist ein Fußballstadion im Hamburger Stadtteil Eppendorf. Die Spielstätte wurde 1907 eröffnet und hat schon einiges erlebt und war früher von zehntausenden Menschen besucht. Inzwischen wurde das Stadion verkleinert und wird sowohl vom SC Victoria Hamburg auch von den Hamburg Sea Devils für ihre Heimspiele genutzt. Die Kapazität der Spielstätte beläuft sich auf 8.000 Plätze.

Letzte Aktualisierung: 18. Mai 2022

Jonny

Hamburg Sea Devils

Football, I will forever love you!

Sowohl Miguel Boock als auch Kasim Edebali werden dem erfolgreichen norddeutschen Franchise zukünftig nicht mehr…
Hamburg Sea Devils

Eine lautstarke Defense-Schlacht in Hamburg

Auf dem Weg ins Finale standen den Hamburg Sea Devils nur noch die Raiders Tirol…
Hamburg Sea Devils

Foot Bowl meets your ELF Franchise – Hamburg Sea Devils

In unserer aktuellsten Folge von Foot Bowl meets your ELF Franchise waren Max Paatz (GM)…
Hamburg Sea Devils

ELF MVP of Week 9: Glen Toonga

Der britische Running Back der Hamburg Sea Devils Glen Mbeleg-Toonga ist ELF MVP of Week…
#1 Salieu Ceesay
#4 Moritz Maack
#12 Johann Heuck
#51 Gian De Guzman
#61 Florian Rosenberger
#63 Lewis Thomas
#65 Ron Mac Spiegel
#68 Dominik Behrens
#69 David Weinstock
#70 Shalom Baafi
#71 Fracis Bongwalanga
#72 Niklas Wiem
#74 Dennis Kenzler
#77 Robin Fensch
#62 Eric De Souza
#94 Berend Grube
#95 Evans Yeboah
#96 Tim Hänni
#98 Hiswill Awuah
#99 Nelson Imasuen
#90 Andre Rieckenberg
#7 Glen Toonga
#20 Gerald Ameln
#26 Simon Homadi
#32 James Werneke
#45 Jeremy Sarfo
#6 Jamal Okeke
#14 Maximilian Wessel
#15 Kevin Fortes
#21 Vincent Wilson-Oberko
#22 Aleksandr Astahin
#23 Justin Rogers
#25 Daniel Brown jr.
#27 Louis Müller
#28 Barry Maruschke
#33 Eldert Terekuu
#3 Miguel Boock
#29 Pascal Brinkers
#40 Matthias Spiegel
#49 Lars Bardenhagen
#52 Ambroise Mati
#54 Thiago Lessow
#56 Giovanni Nanguy
#57 Daniel Laporte
#58 Brian-Tom Lohse
#59 Lorenzo Deiana
#91 Kasim Edebali
#2 Tobias Nill
#5 Jéan Constant
#10 Jean-Claude Madin Cerezo
#11 Benjamin Mau
#13 Tim Albrecht
#16 Lamar Jordan II
#19 Nassim Amroun
#80 Diego Arboleda Sánchez
#81 Bais Kouanda
#89 Lukas Rehder
#9 Marwin Amankwah
#44 John Levi Kruse
#8 Eric Schlomm
Head Coach

Chris Jones

  • wird “Yogi” genannt
  • war Linebacker an der University of Pittsburgh
  • unterschrieb 1983 als Undrafted Rookie bei den Dallas Cowboys, verletzte sich aber vor Saisonbeginn schwer und musste seine Profikarriere beenden
  • war in verschiedenen Trainerpositionen in der NFL Europe tätig

Foto: sonnenbergphotographyhamburg

General Manager

Max Paatz

Offensive Coordinator

Philipp Schulz

Defensive Coordinator

Kendral Ellison

  • spielte früher als Linebacker selbst
  • besuchte das Rhodes College in Memphis, Tennesee
  • spielte später für die Pori Bears aus Finnland, die Lübeck Seals, für ein polnisches Team, die Saarland Hurricanes und die Hamburg Huskies professionell Football
  • beendete nach der GFL-Saison 2017 seine Karriere als aktiver Spieler
  • wurde in die Touchdown Europe Hall of Fame aufgenommen
  • wurde 2018 Defensive Coordinator der Hamburg Huskies
  • war 2019 und 2020 Head Coach der Hamburg Huskies
  • seit 2021 Defensive Coordinator der Hamburg Sea Devils
  • wurde 2021 als ELF Assistant Coach of the Year ausgezeichnet

Foto: Sarah Philipp

Special Teams Coordinator

Florian Voss

  • begann seine Football Karriere 1999 bei den Flag Ducks
  • wechselte 2004 zu den Junior Devils
  • schaffte 2007 den Sprung zu den Herren der Blue Devils in die GFL, wo er sowohl als DB als auch als WR zum Einsatz kam
  • stieg 2010 in den Trainerstab der Herren ein
  • war 2019 Head Coach der Hamburg Blue Devils

Northern Conference

Pos.MannschaftSNConfHAPctPFPA
11116-05-15-191424160
2753-33-34-258321282
3572-43-32-442287305
4481-51-53-333242370
SpielerNummerPositionNationalität
Albrecht Tim13WRDeutschland
Amankwah Marvin9TEDeutschland
Ameln Gerald20RBDeutschland
Amroun Nassim19WRDeutschland
Arboleda Sánchez Diego80WRDeutschland
Astahin Aleksandr22DBDeutschland
Awuah Hiswill98DLDeutschland
Baafi Shalom70OLDeutschland
Bardenhagen Lars Lennard49LBDeutschland
Behrens Dominik68OLDeutschland
Bongwalanga Francis71OLVereinigtes Königreich
Boock Miguel3LBDeutschland
Brinkers Pascal29LBDeutschland
Brown Daniel Junior25DBUSA
Ceesay Salieu1QBDeutschland
Constant Jéan5WRUSA
De Guzman Gian51OLDeutschland
De Souza Eric62DLDeutschland
Deiana Lorenzo59LBDeutschland / Italien
Edebali Kasim91DLDeutschland
Fensch Robin77OLDeutschland
Fortes Kevin15DBFrankreich
Grube Berend94DLDeutschland
Homadi Simon26RBDeutschland
Hänni Tim96DLSchweiz
Heuck Johann12Deutschland
Imasuen Nelson99DLDeutschland
Jordan Lamar II16WRUSA
Kenzler Dennis74OLDeutschland
Kouanda Bais81WRDeutschland
Kruse John Levi44TEDeutschland
Laporte Daniel57LBDeutschland
Lessow Thiago54LB Deutschland
Lohse Brian-Tom58LBDeutschland
Maack Moritz4QBDeutschland
Madin Cerezo Jean-Claude10WRDeutschland
Maruschke Barry28DBDeutschland
Mati Ambroise52LBDeutschland
Mau Benjamin 11WRDeutschland
Müller Louis27DBDeutschland
Nanguy Giovanni56LBFrankreich
Nill Tobias2WRDeutschland
Okeke Jamal6DBDeutschland
Rehder Lukas89WRDeutschland
Rieckenberg Andre90DLDeutschland
Rogers Justin23DBUSA
Rosenberger Florian61OLDeutschland
Sarfo Jeremy45FBDeutschland
Schlomm Eric8K – PDeutschland
Spiegel Matthias40LBDeutschland
Spiegel Ron Mac65OLDeutschland
Terekuu Eldert33DBGhana / Deutschland
Thomas Lewis63OLVereinigtes Königreich
Toonga Glen7RBVereinigtes Königreich
Weinstock David69OLDeutschland
Werneke James32RBDeutschland
Wessel Maximilian14DBDeutschland
Wiem Niklas72OLDeutschland
Wilson-Oberko Vincent 21DBDeutschland
Yeboah Evans95DLGhana

Nicht aktiver Kader

SpielerNummerStatus / PositionNationalität
Camara BrandonRL / TEFrankreich
Danso JohosaphatOFF / DBDeutschland
Hummel JóhannOFF / RBDeutschland
Mohrdieck DustinRL / LBDeutschland
Die Tabelle listet ehemalige oder inaktive Spieler der Sea Devils auf, wenn sie 2022 mal Teil des Rosters waren.
PS = Practice Squad; IR = Injured Reserve; RL = Released; OFF = Offseason