Skip to main content

Frankfurt Galaxy vermeldete mit Cornerback Fabrizio Umetelli ihren achten Neuzugang für die kommende Saison. Nachdem der amtierende ELF Champion auf der Position des Cornerbacks auch einige Abgänge zu verzeichnen hatte, kämpft Umetelli nun mit guten Chancen um einen Stammplatz. Bei Galaxy ist er aktuell nach Safety Joshua Poznanski, Fernando Lowery, Simon Otto und Karim Ben El Gahli der fünfte Defensive Back im Kader. Darüber hinaus ist er nun der dritte Italiener in der European League of Football. Zuvor hatten die Vienna Vikings bereits Wide Receiver und Return-Spezialist Jordan Bouah sowie die Barcelona Dragons den ehemaligen NFL Kicker Giorgio Tavecchio unter Vertrag genommen. Foot Bowl berichtete zudem wie europlayers.com von der Vertragsverlängerung Alex Ferraris bei den Raiders Tirol.

Umetelli stammt aus dem Jahrgang 1999 und gilt als eines der größten Talente des italienischen Footballs. Der Italiener eiferte seinem älteren Bruder Andrea nach und begann in der Flag-Football-Abteilung der Lazio Marines in Rom mit dem Football. Zunächst durfte er sich als Quarterback in den Jugendmannschaften der Marines versuchen, ehe er auch in der Verteidigung als Free Safety und Cornerback sowie vereinzelt sogar als Slot Receiver eingesetzt wurde.

In der Saison 2015 spielte er in der italienischen U19-Liga und stellte sich dabei als Allzweckwaffe heraus. So erzielte er in neun Spielen zwei Rushing, einen Receiving, einen Punt Return, einen Kick Return sowie einen Interception Return Touchdown. Darüber hinaus trug er mit weiteren drei Interceptions sowie 30,0 Tackles und acht Pass-Break-ups erheblich zum zweiten Platz in der U19-Meisterschaft bei.

Aufgrund seiner außergewöhnlichen sportlichen Fähigkeiten wurde er trotz seines jungen Alters 2016 bei den Herren in der höchsten italienischen Liga eingesetzt. Auch dort konnte er sein Talent unter Beweis stellen und mit 23,5 Tackles, einer Interception und vier Pass-Break-ups auf sich aufmerksam machen. Umetelli wurde als Mariens Defense MVP ausgezeichnet. Zudem spielte Umetelli in der italienischen U19-Nationalmannschaft.

Umetelli strebte jedoch nach höherem, weshalb er den Schritt in die USA wagte. Dort besuchte der Cornerback zunächst die Layton Christian High School. In der Saison 2016/17 wurde er als Slot Receiver und Cornerback eingesetzt. Er konnte nicht nur mit einem einhändigen und fünf weiteren Touchdown-Catches glänzen, sondern auch mit 39 Tackles und einer Interception.

Im folgenden Jahr wurde Umetelli von den Weber State Wildcats aus der NCAA Division I FCS rekrutiert. An der Universität fiel er vor allem mit guten akademischen Leistungen im Studiengang Bewegung und Sport auf, weshalb er in das Fall 2020-21 Big Sky Academic All-Conference Team berufen wurde. Ansonsten kam der bereits verheiratete Athlet kaum zum Einsatz.

Elias

Elias ist seit Ende August 2021 Teil von Foot Bowl. Mail: hoffmann-footbowl@gmx.de