Skip to main content

Wir schreiben den ersten Spieltag der European League of Football 2021. An einem heißen Sonntagnachmittag trifft Berlin Thunder im Olympiapark-Amateurstadion auf die Leipzig Kings. Keiner weiß genau, was er von dieser Liga und diesen frischgebackenen Teams zu erwarten hat. Keiner – und schon gar nicht Florian Gerlach – hatte kommen sehen, dass dieser Tag aus weiteren Gründen in die ELF-Geschichtsbücher eingehen würde. Gleich sieben Spieler verlor Thunder beim Auftaktspiel, aufgrund von Behandlungspausen dauerte dieses Spiel vom 20. Juni 2021 fast 3:50 Stunden. Einer der verletzten Berliner war Offensive Lineman Florian Gerlach, dessen Vertragsverlängerung heute von Thunder bekanntgegeben wurde.

Gerlach hatte sich den Meniskus gerissen und den Wadenbeinkopf gebrochen, kam aber für die letzten beiden Saisonspiele zurück. Endgültig wieder genesen will der 33-jährige dieses Jahr noch einmal voll angreifen. In der Offensive Line wurden neben ihm bereits Cédric Ouattara, Connor Bolton, Lawrence Cornwall-Baptiste, Alper Peközer und Tobias Rodlauer vorgestellt.

Es ist für mich eine Auszeichnung das ich von Johnny [Schmuck – Anm. d. Red.] und der Organisation das Vertrauen genieße und ein Teil der Franchise sein darf

Florian Gerlach.

Der am 17. Juni 1988 in Potsdam geborene Station Manager des Healthcare und Wellnessladens Urban Boost Station in Berlin hat zwar schon einiges an Lebenserfahrung gesammelt, im Football ist er aber immer noch ein Neuling. Bevor er 2018 bei den Potsdam Royals mit dem American Football begann, war der zwei Meter große und 135 Kilogramm schwere Athlet 21 Jahre lang Fechter. Als Teil des OSC Potsdam gewann er bei den Deutschen Fechtmeisterschaften einen kompletten Medaillensatz im Degen. Zudem war er Teil der deutschen Junioren-Nationalmannschaft.

Noch immer zählt das Fechten, das er zehn Jahre als Landestrainer in Brandenburg auch anderen beigebracht hat, zu seinen Hobbies. Mittlerweile steht aber nicht mehr die Einzelsportart im Zentrum, sondern der Teamsport American Football. Nachdem er 2018 bei den Potsdam Royals begann, wechselte er vermittelt durch seinen guten Freund Nicolai Schumann 2020 zu den New Yorker Lions, doch kam er dort aufgrund der Corona bedingten Absage der Saison zu keinem Einsatz.

 

Elias

Elias ist seit Ende August 2021 Teil von Foot Bowl. Mail: hoffmann-footbowl@gmx.de