Skip to main content

Foto: Mariann Wenzel

In der 5. Folge von Foot Bowl meets your ELF Franchise hatten wir Moritz Heisler, Geschäftsführer und Co-Owner der Leipzig Kings zu Gast. Heisler, der sich schon immer für amerikanische Sportarten interessiert hat, stieg letztes Jahr bei den Hamburg Sea Devils als Owner mit ein und wechselte in der aktuellen Offseason zu den Kings. Die Gründe seines Wechsels, was er alles geplant hat, warum Dessau eine gute Adresse für das erste Heimspiel ist und warum es mit dem Alfred-Kunze-Sportpark nicht geklappt hat, erfahrt ihr hier.

Viel Spaß beim reinschauen und lasst gerne ein Abo, Like und Kommentare da.