Skip to main content

Foto: Sarah Philipp

Wie so viele Teams der European League of Football hatte auch Stuttgart Surge in der letzten Saison mit ihrem Kicking Game zu kämpfen. Heute wurde mit Kicker und Punter Jonata Loria eine zentrale Figur verpflichtet, um das Problem zur Stärke zu wandeln.

„Ich habe mich für Stuttgart Surge entschieden, weil ich das Gefühl habe, dass das Team versteht wie hart ich arbeite und was ich alles hierfür mache. Ich fühle mich wie zu Hause, denn die Trainer und Betreuer sind alle unfassbar nett zu mir. Ein großes Dankeschön geht an Special Teams Coach Jemil Hamiko, der an mich geglaubt hat und sich um alles Wichtige gekümmert hat! […] Stuttgart muss es dieses Jahr allen beweisen und ich möchte ein Teil davon sein. Eines meiner Lieblingszitate ist ‚make it happen‘ und da stehe ich voll dahinter. Wir werden dieses Jahr alles möglich machen und es schaffen, da bin ich mir zu 100% sicher!“

Jonata Loria in der Pressemeldung der Stuttgart Surge

Der junge Italiener spielte in der Saison 2021 für die Frogs Legnano in der Seconda Divisione, der zweithöchsten italienischen Liga. In vier Spielen war er ein zuverlässiger Kicker und Punter. Er verwandelte nicht nur alle drei Extrapunktversuche, sondern auch drei von vier Field-Goal-Versuchen (Längstes 40 Yards).

Im Winter schloss er sich dem U21-Team der Seamen Milano an, mit der er im Januar die Coppa Italia U21 gewann. Im Finale zeigte sich Loria mit drei Field Goals und einigen Extrapunkten treffsicher. Nun geht er 1,76 Meter große Kicker den nächsten Schritt bei Stuttgart Surge in der European League of Football.

Elias

Elias ist seit Ende August 2021 Teil von Foot Bowl. Mail: hoffmann-footbowl@gmx.de