Skip to main content

English: All-Star Buffet re-signs with Kings after short stint at Galaxy

French defensive lineman Vincent Buffet was cut by the Frankfurt Galaxy last week, with his contract officially terminated by mutual agreement. Now the 30-year-old Frenchman has already found a new team: The Leipzig Kings. In return, the Saxon franchise has released New Zealander Zachariah Davidson-Betham, who had most recently moved from the Offensive Line to the Defensive Line but suffered an injury.

The 1.89-meter Buffet played several years in his hometown with the Léopard de Rouen Football before leaving the Léopards during the 2019 French season to play for the Seinäjoki Crocodiles in the Finnish Maple League. There, Buffet impressed with 5.0 sacks and 13.5 tackles for loss in 12 games, which is why he was named to the Maple League All-Star Team. In addition, he was on the French national squad in 2019. He joined the Hildesheim Invaders for the 2020 GFL season, but the season was cancelled due to the Covid 19 pandemic. Last season, Buffet was already under contract with the Leipzig Kings. There he was used primarily as a defensive end. He was so convincing that he was named to the ELF All-Star Team (12 Tackles for Loss, 6 Sacks). Although the separation after the end of the season was somewhat bumpy, they have now been reunited.

Buffet’s signing is considered surprising, after all, the Kings’ defense has already shown itself to be a very strong unit over the past three weeks. The team’s weaknesses were clearly on the offensive side of the ball, but they failed to respond to that with new personnel this week.

Learn more about him on his player profile: Vincent Buffet

Marcel Heinisch

Der französische Defensive Lineman Vincent Buffet wurde letzte Woche von der Frankfurt Galaxy entlassen, offiziell wurde der Vertrag im beidseitigen Einvernehmen aufgelöst. Nun hat der 30-jährige Franzose bereits ein neues Team gefunden: Die Leipzig Kings. Im Gegenzug hat das sächsische Franchise den Neuseeländer Zachariah Davidson-Betham entlassen, der zuletzt von der Offensive Line in die Defensive Line gerutscht war, sich aber verletzte.

Der 1,89 Meter große Buffet spielte mehrere Jahre in seiner Heimatstadt bei den Léopard de Rouen Football, ehe er die Léopards während der französischen Saison 2019 verließ, um für die Seinäjoki Crocodiles in der finnischen Maple League aufzulaufen. Dort wusste Buffet mit 5,0 Sacks und 13,5 Tackles for Loss in zwölf Spiel zu überzeugen, weshalb er nach Abschluss der regulären Saison in das Maple League All-Star Team aufgenommen wurde. Darüber hinaus stand er 2019 im französischen Nationalkader. Zur Saison 2020 schloss er sich den Hildesheim Invaders aus der GFL an, doch wurde die Saison aufgrund der Covid-19-Pandemie abgesagt.

Foto: Mariann Wenzel

In der letzten Saison stand Buffet bereits bei den Leipzig Kings unter Vertrag. Dort wurde er vor allem als Defensive End eingesetzt. Dabei konnte er derart überzeugen, dass er in das ELF All-Star Team berufen wurde (12 Tackles for Loss, 6 Sacks). Zwar war die Trennung nach Saisonende etwas holprig, doch fand man nun wieder zueinander.

Die Verpflichtung Buffets gilt als überraschend, schließlich zeigte sich die Defensive der Kings in den letzten drei Wochen bereits als sehr starke Einheit. Die Schwachstellen des Teams lagen eindeutig in der Offensive, doch wurde es in dieser Woche verpasst, darauf personell zu reagieren.

Finde mehr über ihn auf seinem Spielerprofil heraus: Vincent Buffet

Elias

Elias ist seit Ende August 2021 Teil von Foot Bowl. Mail: hoffmann-footbowl@gmx.de