Skip to main content

Svenja Sabatini

Die Munich Ravens stellen aktuell ein Team auf, dass in großen Teilen aus dem besten bayerischen Talent besteht. Einige Spieler aus dem Freistaat mit ELF-Erfahrung werden zwar 2023 noch nicht für das neue Franchise auflaufen, doch ist auch ohne sie der Spielerpool prall gefüllt. Besonders in der Defensive Line haben die Ravens eine große Auswahl. Nachdem bereits GFL All-Star Johannes Zirngibl (Straubing Spiders) an Land gezogen werden konnte, wurden heute noch Tizian Vogl (Munich Cowboys) und Bilal Mawuena (Fursty Razorbacks) verpflichtet. Gestern nahm das Team zudem die beiden Linebacker Patrick Engelhardt (Straubing Spiders) und Kevin Titz (Munich Cowboys) in ihren Kader auf.

Die ersten beiden Linebacker stehen fest

Mit Patrick Engelhardt gelang es den Ravens um Head Coach John Shoop und Sportdirektor Sean Shelton (siehe Titelbild), einen erfahrenen Linebacker zu verpflichten, der seine letzte Saison in der Top 10 der GFL Tackle Statistik abschloss. Der gebürtige Landshuter begann bei den Plattling Black Hawks mit dem American Football. Während seiner Zeit bei den Ingolstadt Dukes erhielt er sogar eine Einladung zu Trainingscamps der deutschen Nationalmannschaft. Ab 2019 lief der 30-jährige Ex-Soldat für die Straubing Spiders auf.

“Ich freue mich, Teil einer so großartigen Organisation zu sein. Es ist mir eine große Ehre, die Farben meines neuen Teams im Kampf um jeden Sieg repräsentieren zu dürfen.”

Linebacker Patrick Engelhardt
Foto Svenja Sabatini

Mit dem 22-jährigen Kevin Titz steht zudem ein Linebacker-Talent im Kader der Ravens. Seit wenigen Wochen nimmt er am Trainingsprogramm “MorePowerConcept” des ehemaligen Footballspielers Christian Mohr teil. In dieser Offseason dürfte Titz sich also noch weiter verbessern und nächstes Jahr ein Starter-Kandidat sein. Begonnen hat er bei den Allgäu Comets, die ihn 2019 als U19 Defense MVP auszeichneten. Im letzten Jahr wechselte er schließlich zu den Munich Cowboys, für die er mit 23 Total Tackles und einer Interception in sieben GFL-Spielen überzeugte.

“Lasst uns Europa zeigen, welches Talent im Süden steckt. Ich will mich als Footballspieler weiterentwickeln und der Welt zeigen, zu welchen Leistungen ich fähig bin. Harte Arbeit zahlt sich aus – und ich bin bereit!”

Linebacker Kevin Titz
Foto Svenja Sabatini

“Wir erwarten von unseren Linebackern, dass sie Feuer und Leidenschaft in unsere Defense bringen – deshalb freue ich mich sehr über unsere erste Verstärkung für diese Gruppe. Kevin und Patrick sind beide sehr passionierte Spieler, die helfen werden, den Ton in unserer Defense anzugeben. Kevin hat bisher lediglich an der Oberfläche seines Potenzials gekratzt und Patrick wird durch seine langjährige Erfahrung seine Qualitäten als Führungsspieler einbringen.”

Director Sports Operations Sean Shelton in der Pressemitteilung

Pass Rush wird um Vogl und Mawuena erweitert

Nach dem teaminternen Sack Leader der Straubing Spiders, Johannes Zirngibl, kommt noch auch der teaminterne Sack Leader der Munich Cowboys zu den Ravens. Tizian Vogl, 27-jähriger Oberpfälzer, war im letzten Jahren ein Schlüsselspieler in der Defense des Münchner GFL-Teams und dürfte auch in der European League of Football für Highlights sorgen. Seine Karriere begann der 1,90 Meter große Athlet bei den Hof Jokers. Der Freizeit-Segler schloss sich 2021 den Munich Cowboys an, wo er in der zweiten Mannschaft als Defensive MVP ausgezeichnet wurde.

“Ich freue mich sehr, ein Teil der Munich Ravens zu sein und somit Football-Bayern in der European League of Football mit zu vertreten. Ich bin bereit für die Competition und will als Footballspieler den nächsten Schritt gehen!”

Defensive End Tizian Vogl
Tizian Vogl
Foto Svenja Sabatini

Ein weiterer Pass Rusher wurde mit dem Home-Grown-Talent Bilal Mawuena verpflichtet. Der 21-jährige Defensive End lief 2017 und 2018 für Landsberg X-PRESS auf, ehe er nach Fürstenfeldbruck zu den Fursty Razorbacks wechselte. Im Frühjahr 2022 nahm er an der DreamChasers Tour PPI Recruit teil und führte dabei an Top-Universitäten seine Athletik vor.

“Ich habe lange auf solch eine Chance hingearbeitet, um mein Talent auf das nächste Level zu bringen – und freue mich darauf, dies nun möglich machen zu können.”

Defensive End Bilal Mawuena
Foto Svenja Sabatini

“Den gegnerischen Quarterback unter Druck zu setzen, ist essentiell für den Erfolg in dieser Liga. Wir sind der Meinung, dass wir gerade eine Defensive Line aufbauen, die dies regelmäßig mit verschiedenen Spielern leisten kann. Tizian und Bilal sind die perfekten Beispiele hierfür und werden dem gegnerischen Quarterback seine Arbeit sehr schwer machen.”

Director Sports Operations Sean Shelton in der Pressemitteilung

Die bisherigen Signings im Überblick

NrPositionNameSlotTeam 2022
1DBDarius RobinsonPanthers Wrocław
2OLMarvin BiegertSchwäbisch Hall Unicorns
3OLThomas SchmidtMunich Cowboys
4OLDominik OndraStraubing Spiders
5DLJohannes ZirngiblStraubing Spiders
6LBPatrick EngelhardtStraubing Spiders
7LBKevin TitzMunich Cowboys
8DLTizian VoglMunich Cowboys
9DLBilal MawuenaFursty Razorbacks
Elias Hoffmann

Elias ist seit Ende August 2021 Teil von Foot Bowl. Mail: hoffmann-footbowl@gmx.de