Skip to main content

Foto: Mariann Wenzel

Die Leipzig Kings geben bekannt, dass Frederick Armstrong III mit sofortiger Wirkung die Position des „Executive Vice President“ (EVP) Inne hat. Der US-Amerikaner übernimmt diese Position innerhalb der Leipzig Kings-Organisation zusätzlich zu seinen Aufgaben als Cheftrainer des mitteldeutschen American Football-Teams in der European League of Football (ELF).

Frederick Armstrongs zusätzliche Aufgaben als Nummer Zwei im Unternehmen bestehen bspw. darin, zusammen mit CEO Moritz Heisler an zukünftigen geschäftlichen Schritten der Kings zu arbeiten, einen dauerhaften Geschäftsführer zu finden und das junge Unternehmen weiter wachsen zu lassen. Der Football-Roster und das Betriebspersonal stehen mit dem neuen Vertrag bis zum Saisonende 2025 unter Armstrongs Leitung.

“Ich habe mit Moritz Heisler ausgiebig über seine Zukunftspläne gesprochen und freue mich, dass meine Familie und ich ein Teil der Kings sein können. Die Fans der Leipzig Kings sind die besten in der ELF und sie sollen wissen, dass ich ihnen auch weiterhin die Wahrheit über unsere Kings sagen werde, egal in welcher Situation. Moritz und ich planen, kontinuierlich eine vielfältige Organisation in Mitteldeutschland aufzubauen, auf und neben dem Spielfeld”.

Fred Armstrong

“Die Leipzig Kings haben Coach Armstrong viel zu verdanken. Daher war es für mich nur selbstverständlich, diesen nächsten Schritt gemeinsam mit ihm zu gehen. Wir werden weiter gemeinsam daran arbeiten, American Football in Leipzig und in der Region Mitteldeutschland nachhaltig zu etablieren und freuen uns auf eine erfolgreiche Saison mit den besten Fans der Liga.”

Moritz Heisler, CEO und Co-Owner der Leipzig Kings

Einhergehend mit der neuen Position verlängert sich Frederick Armstrongs Vertrag als Headcoach der Leipzig Kings um weitere drei Jahre bis einschließlich 2025. Der aus dem US-Bundesstaat New Jersey stammende Trainer ist seit rund 30 Jahren im Coaching und Sportmarketing – auch in Europa –, erfolgreich tätig.

Dies ist eine Pressemitteilung von Frank Schmiedel
www.leipzigkings.football / IG: leipzigkings / FB: leipzigkings.football