Skip to main content

Sarah Philipp

Die Helvetic Guards stellten am Dienstag Mittag drei Positionscoaches vor. Darunter findet sich mit Bob Palcic ein NCAA Offensive Line Guru, der bereits mehrfach mit HC Norm Chow zusammengearbeitet hat. Zudem wird sich der vierfache Super Bowl Champion Mike Wilson um die Wide Receiver kümmern. Der in der Schweiz erfahrene Darius Willis wurde als Running Backs Coach verpflichtet.

Als die Helvetic Guards als neues Franchise der European League of Football verkündet wurden, runzelten einige Beobachter:innen die Stirn. Wird es möglich sein, in der Schweiz ein konkurrenz- und finanziell überlebensfähiges Projekt umsetzen zu können? Noch können die Zweifel nicht vollends ausgeräumt werden, doch eines steht spätestens seit heute fest: Das Schweizer ELF-Franchise wird mit einem qualitativ stark besetzen Coaching Staff in ihre erste Saison gehen. Nachdem die Guards bereits Don Clemson als Athletic und Coaching Consultant für sich gewinnen konnten (diente 27 Jahre neun verschiedenen Head Coaches in unterschiedlichen Positionen bei den Detroit Lions in der NFL), hatten die Züricher zuletzt den renommierten Norm Chow als Head Coach vorgestellt. Heute folgten drei Positionscoaches.

Wide Receiver Coach Mike Wilson

Ein besonders klangvoller Name ist Mike Wilson, der dem Stab von Norm Chow als Receiver Coach beitritt. Dies liegt vor allem an seiner eigenen aktiven Karriere als Spieler, schließlich war er von 1981 bis 1991 bei den San Francisco 49ers an der Seite von Jerry Rice & Co. aktiv. In 136 Spielen fing er 159 Pässe für 2.199 Yards und 15 Touchdowns. Mit den 49ers gewann er vier Super Bowls.

Seine Coaching Karriere begann der Absolvent der Washington State University 1992 unter seinem ehemaligen Cheftrainer Bill Walsh (Begründer der heute als West Coast Offense bekannten Angriffsstrategie) an der Stanford University. Später war er bei den Oakland Raiders, der University of Southern California, den Arizona Cardinals und den Cleveland Browns als Receiver- und Tight End Coach tätig. Zuletzt fungierte er 2020 als Coach bei den Los Angeles Wildcats in der XFL, wo er bereits mit Chow zusammenarbeitete.

Wilson wird sich bei den Guards gemeinsam mit Palcic auch um die Tight Ends kümmern.

Offensive Line Coach Bob Palcic

Nicht minder hochkarätig ist die Verpflichtung von Bob Palcic, dem wohl erfahrensten Trainer der drei. Palcic bringt mehr als 40 Jahre Erfahrung als Coach in der NFL, der Canadian Football League und mehreren Top-Colleges mit. Er begann seine Karriere 1973 als graduierter Assistent an der Ball State University und feierte seinen ersten großen Erfolg 1983 als Grey Cup Champion mit den Toronto Argonauts.

Palcic schaffte 1994 den Sprung in die NFL zu den Atlanta Falcons. Dort war er drei Spielzeiten lang Trainer der Offensive Line, bevor er zwei Jahre lang die Tight Ends bei den Detroit Lions übernahm. Nachdem er 1999 erneut ein Jahr lang die Offensive Line der Cleveland Browns gecoacht hatte, übernahm er die Rolle des Tight Ends bei den New Orleans Saints und coachte dort weitere sechs Spielzeiten. Zudem war Palcic an den Colleges Ohio State, Wisconsin, USC und UCLA tätig. Dabei war er für die Entwicklung einiger späterer Hall of Famer wie Jonathan Ogden, Tony Boselli und Joe Thomas verantwortlich. Bei den UCLA Bruins arbeitete er darüber hinaus bereits mit Norm Chow zusammen.

Running Backs Coach Darius Willis

Während Wilson und Palcic erstmals außerhalb Nordamerikas coachen werden, hat Running Backs Coach Darius Willis bereits viel Erfahrung in Europa und besonders in der Schweiz gesammelt. Der ehemalige Under Armour All-American spielte als Running Back für die Indiana University und stand kurzzeitig bei den New York Jets unter Vertrag. Der 34-jährige war anschließend als Spieler für die Bern Grizzlies und Zürich Renegades aktiv.

Später war er Head Coach der Bern Grizzlies und der Bienna Jets sowie Offensive Coordinator und Running Backs Coach der Schweizer Nationalmannschaft. Mit seiner Firma “Willis Sports Organization” setzt er sich stark für die Entwicklung von American Football in der Schweiz ein. Mit Hilfe von Highschool-Austauschprogrammen und Stipendien will er jungen Talenten die Möglichkeit geben, das Spiel in Amerika zu spielen. Sein Einsatz für die Athleten brachte ihn auch schon in Verbindung mit einigen Spielern der European League of Football.

“Darius stand vom ersten Tag an auf unserer Liste als potenzieller Trainer für die Guards, da er perfekt in unser Modell passte. Es dauerte nicht lange, bis Coach Chow die Qualität von Willis als Person erkannte und den Wert erkannte, den er in das Programm einbringen kann, da er bereits einen Trainer vor Ort in der Schweiz hat.”

Athletic Director Matt Hammer

Der Staff der Helvetic Guards

PostenName
CEOToni Zöller
Head CoachNorm Chow
Offensive Line CoachBob Palcic
Running Backs CoachDarius Willis
Wide Receiver CoachMike Wilson
Tight Ends CoachPalcic & Wilson
Athletic/Coaching ConsultantDon Clemons
Athletic DirectorJ.C. Williams
Athletic DirectorMatt Hammer
Head of Football OperationsZeki Öztürk
Head of CommunicationsToni Zöller
Head of AdministrationFerhat Kahraman
Elias

Elias ist seit Ende August 2021 Teil von Foot Bowl. Mail: hoffmann-footbowl@gmx.de