Skip to main content

Munich Ravens

PRESSEMITTEILUNG – MÜNCHEN, 08.09.2022
Name und Logo stehen: Münchner Football Franchise startet als Munich Ravens 2023 in der European League of Football

Die Gerüchte haben sich in den letzten Wochen hartnäckig gehalten – und nun bewahrheitet. Das neue Münchner Football Franchise wird unter dem Namen Munich Ravens am Spielbetrieb der European League of Football teilnehmen und ab der Saison 2023 ihre Heimatstadt München sowie den Freistaat Bayern im internationalen Wettbewerb vertreten.

Quelle: Munich Ravens

Der Name leitet sich aus der angestrebten Kultur des Franchises ab. General Manager Sebastian Stolz erklärt: “Bei der Suche nach einem Namen für unser Franchise war Eines klar: Wir wollten einen Namen, der uns als Team repräsentiert. Dabei hat sich der Rabe als Tier und die englische Bezeichnung ‚Munich Ravens‘ sehr schnell herauskristallisiert. Das ‚Mystische‘ der Raben hat uns fasziniert – gleichzeitig sind Raben sehr intelligente und kluge Tiere. Sie spielen gerne und sind extrem teamfähig. Genau dafür sollen unsere Spieler stehen: clevere Spielzüge, große Spielbegeisterung und absolute Teamfähigkeit.”

All diese Merkmale spiegeln sich – in einer modernen Art und Weise – im Logo und der Farbwelt des Franchises wider.

Das Franchise, welches von General Manager Sebastian Stolz geleitet wird, wurde von den beiden Investoren Thomas Krohne und Christian Binder gegründet, die das Franchise im Hintergrund begleiten.

Über die Munich Ravens:

Die European League of Football wurde 2020 gegründet und ist die internationale Liga für American Football in Europa. In der Liga sind derzeit 12 Teams aus 5 Ländern vertreten (Deutschland, Österreich, Polen, Spanien und Türkei), zur Saison 2023 werden mindestens 16 Teams antreten. Im Zuge der Expansion hatte sich die beiden Investoren Thomas Krohne und Christian Binder das letzte verbliebene Franchise in Deutschland gesichert. Die Munich Ravens werden ab 2023 in der European League of Football antreten und die Stadt München sowie Bayern in diesem europäischen Wettbewerb vertreten.

Dies ist eine Pressemitteilung des Munich Ravens Franchise