Skip to main content

Die Panthers hatten in der letzten Saison eines der stärksten Wide Receiver Corps der Liga. Mit Jakub Mazan und Przemek Banat wusste man das statistisch beste Home-Grown-Duo in den eigenen Reihen. Auch in diesem Jahr scheint der Fokus des polnischen Franchise auf dem Passspiel zu legen und erneut besteht der Wide Receiver Corps aus starken Athleten. So konnte man mit Mazan (#23), Banat (#82), Bartek Dziedzic (#15) und Wiktor Zięba (#16) verlängern sowie den All-Time Scoring Leader Tomasz Dziedzic (#85) zurück ins Team holen. Mit Mailk Stanley (#2) hat man zudem einen US-Amerikaner nach Breslau geholt, der für viel Furore sorgen dürfte. Ergänzt wurde der Corps durch Kacper Fiedziuk (#14), Michał Goszczyński (#84), Adrian Gródecki (#18), Kamil Muller (#83), Michał Zięta (#88) und Maciej Krupa. Zudem stehen mit Mateusz Wojak (#87) und Miłosz Maćków (#10) zwei Tight Ends im Kader.

Jakub Mazan

Mazan, der den historisch ersten Touchdown in der European League of Football erzielte, war in der letzten Saison ein beliebtes 2nd-Down-Target von Quarterback Lukas O’Connor. In der Regular Season hatte Mazan mit insgesamt 793 Yards die zweitmeisten Receiving Yards der Liga. Mit insgesamt elf Catches für über 20 Yards Raumgewinn und sechs Touchdowns war er stets für Big Plays gut. Es war daher kaum verwunderlich, dass Mazan in das ELF All-Star Team berufen wurde.

Mazan war in seiner Jugend Radsportler, ehe er durch einen Freund ein Training bei den Angels Toruń bestritt und blieb. Mit den Angels stieg Mazan in die erste polnische Liga auf, dennoch entschied sich der polnische Nationalspieler 2015 für einen Wechsel zu den Seahawks Gdynia. Mit den Seahawks gewann Mazan in der ersten Saison das SuperFinał, das Endspiel um die polnische Meisterschaft. In den darauffolgenden zwei Jahren verloren sie hingegen beide Finalspiele gegen die Panthers Wrocław. In der Saison 2019 war Mazan mit 98 erzielten Punkten der beste Scorer der polnischen Liga. Nur wenige Wochen nach Saisonende wurde Mazan von den Panthers Wrocław verpflichtet, wo er fortan für eine der professionellsten Football-Organisationen Europas auflief. Mit den Panthers gewann der mehrmalige Wide Receiver und Returner des Jahres in Polen 2020 seine zweite polnische Meisterschaft. Neben seiner Vereinskarriere war Mazan 2016 Teil des europäischen Teams bei der Euro-American Challenge in Myrtle Beach, South Carolina. Zudem nahm er 2017 für Polen an den World Games teil.

Wide Receiver

Tight Ends

Elias

Elias ist seit Ende August 2021 Teil von Foot Bowl. Mail: hoffmann-footbowl@gmx.de