Skip to main content

Marcel Heinisch

Als eine der großen Missstände bei den Leipzig Kings galt deren geringe Anzahl an Coaches. Es kann daher nur positiv aufgefasst werden, dass das mitteldeutsche Franchise am Freitag zwei weitere Trainer zum Coaching Staff hinzufügte.

So wurde Meech Eaton als neuer Linebacker Coach willkommen geheißen. Der Absolvent der Northwestern University und ehemalige Spieler der “Wildcats” aus der Division I ist ein wahrlich vielseitiger Mann. Er ist Musiker, hat ein Rap-Album herausgebracht und ist auch Besitzer eines Football-Ladens in Polen. In der letzten Saison war er Defensive Coordinator der Panthers Wrocław in der European League of Football.

“He is an excellent young coach and great person. Meech Eaton brings coordinator-, special teams- and linebacker-knowledge to our players and the team.”

Head Coach Fred Armstrong

Fast schon überqualifiziert ist die zweite Addition. So stellten die Kings Marc Mattioli als Wide Receivers Coach für die restliche ELF-Saison 2022 vor. Der Head Coach der Parma Panthers schloss vor wenigen Wochen die italienische Saison ab, zudem erreichte er mit den Panthers den CEFL Bowl. Unter seiner Führung entthronten die Panthers die Seamen Milano im Italian Bowl 2021. Der 35-Jährige, der in Rochester, New York, geboren wurde, war Assistent in Stanford und Defensive Backs Coach in Vanderbilt. Zuletzt stand er auch als Offensive Coordinator bei Stuttgart Surge im Gespräch.

“Coach Mattioli and I talked last year after his championship season in Parma. Taking over our WR group and working with Coach Booker and me on offense will speed up the growth we are working towards.”

Head Coach Fred Armstrong
Elias

Elias ist seit Ende August 2021 Teil von Foot Bowl. Mail: hoffmann-footbowl@gmx.de