Skip to main content

Foto: Michael Freitag

Am Dienstag komplettierten die Hamburg Sea Devils ihre Offensive Line für die ELF-Saison 2022, die offiziell am 1. Mai mit der Preseason beginnt. Aktuell umfasst der Kader 56 Athleten, elf davon sind für die Offensive Line eingeplant. Weitere fünf Spieler könnten noch unter Vertrag genommen werden, wenn die Sea Devils mit einem Practice Squad arbeiten möchten. Das Franchise an Alster und Elbe dürfte besonders für die Defensive Line noch Verstärkung suchen.

Ron Mac Spiegel

Als erster Athlet wurde heute mit Offensive Tackle Ron Mac Spiegel verlängert, der bereits in der letzten Saison in vier Spielen für die Hamburger aktiv war. Der 2,00 Meter große und 150 Kilogramm schwere Athlet kann sowohl auf der linken als auch auf der rechten Seite die O-Line verstärken. Er begann in der Jugend der Hamburg Huskies mit dem Football und debütierte in der Saison 2013 auch auf Herrenebene bei den Huskies. Ab 2017 lief er dann für die Kiel Baltic Hurricanes auf, ehe er 2019 zu den Huskies zurückkehrte.

Niklas Wiem

Noch deutlich weniger Erfahrung hat Niklas Wiem aufzuweisen, der erst 2018 bei den Hamburg Blue Devils mit dem Football begann, jetzt aber auch schon in seine zweite Saison bei den Sea Devils geht. Der 20-jährige Hamburger gilt als Nachwuchshoffnung: „Niklas ist ein großartiges junges Talent. Wir arbeiten intensiv mit ihm. Wenn er weiterhin an sich arbeitet und die gleiche Einstellung mitbringt, steht einer erfolgreichen Zukunft nichts im Weg. Er will trainiert werden und mich begeistert die Mühe, die er sich gibt“, so Kirk Heidelberg laut der Pressemitteilung der Hamburg Sea Devils.

David Weinstock

David Weinstock - Michael Freitag
Foto: Michael Freitag

Abschließend gaben die „Seeteufel“ die Verlängerung mit dem ehemaligen College-Spieler David Weinstock bekannt. Der 23-jährige Center ist 1,86 Meter groß und wiegt 130 Kilogramm. „Ich lebe nach dem Motto: ‘Every inch matters’. Genau das zählt in der Offensive Line, um meine Jungs nach vorne zu bringen. ‘I am the master of my faith; I am the captain of my soul’. Ich freue mich in der kommenden Saison und mit meinem Team wieder oben angreifen zu können,“ ließ er sich in der Pressemitteilung der Hamburg Sea Devils zitieren. Der ehemalige Huskies-Spieler war Center und Defensive Tackle an der IMG Academy, ehe er 2017 von den UMass Minutemen aus der NCAA Division I rekrutiert wurde.

Elias

Elias ist seit Ende August 2021 Teil von Foot Bowl. Mail: hoffmann-footbowl@gmx.de