Skip to main content

Svenja Sabatini

Neben der Verpflichtung von Jay Liggins, über die Foot Bowl bereits berichtete, haben die Raiders Tirol weitere Spieler für die heiße Phase der Saison 2022 in der European League of Football (ELF) verpflichtet. Die Roster Moves beinhalteten aber auch die Trennung vom tschechischen Offensive Lineman Josef Fuksa.

  • DB Dominique Shelton: Released
  • OL Josef Fuksa: Released
  • DE Elijah Böhm: Signed
  • DT Philipp Löffelberger: Signed
  • TE Thomas Langecker: Signed
  • DB Jamalcolm Liggins: Signed
  • DL Vincent Buffet: Signed
  • DE Thomas Schaffer: Signed

Thomas Schaffer (DE)

Den Tirolern gelang ein echter Coup: Sie konnten Homegrown Thomas Schaffer für sich gewinnen, der bereits in der NFL unter Vertrag stand. Der Defensive End blickt auf eine College-Karriere bei den Stanford Cardinals zurück, mit denen er im Januar 2019 den Sun Bowl gewann. Der gebürtige Wiener und Junioren-Europameister von 2015 kam später zwischenzeitlich bei den Chicago Bears unter, stand aber in der regulären Saison nicht mehr im Kader des NFL-Teams. Nun soll Schaffer dem Tiroler Pass Rush einen Schub geben.

“Thomas Schaffer zurück in Österreich spielen zu sehen, macht uns stolz. Nach einigen Verletzungen ist er wieder voll fit und bereit anzugreifen. Er wird großen Einfluss auf unser Spiel haben.”

Head Coach Kevin Herron

Vincent Buffet (DE)

Ebenfalls für die Defensive Line wurde Vincent Buffet nach Innsbruck gelotst. Der letztjährige ELF All-Star stand 2022 bereits für die Frankfurt Galaxy und die Leipzig Kings auf dem Feld. Der 1,89 Meter große Defensive End spielte mehrere Jahre in seiner Heimatstadt bei den Léopard de Rouen, ehe er 2019 seine Karriere im europäischen Ausland bei den Seinäjoki Corocodiles in der finnischen Maple League begann. Als All-Star wurde er 2019 in den französischen Nationalkader berufen. Nachdem er 2020 eigentlich für die Hildesheim Invaders hätte auflaufen wollen, spielte er 2021 für die Leipzig Kings (12 Tackles for Loss, 6 Sacks).

“Buffet ist ein weiterer Glücksgriff, der für viel Wirbel an der D-Line sorgen wird.” 

Head Coach Kevin Herron

Elijah Böhm und Philipp-Louis Löffelberger (DE)

Die tiefe in der Defensive Line ist nun definitiv vorhanden, denn mit Elijah Böhm und Philipp-Louis Löffelberger stoßen zwei weitere österreichische Athleten zum Team. Beide gehörten sie zuletzt zum festen Stamm der Salzburg Ducks in der AFL. Nach dem Gewinn der Silver Bowl 2021 und dem Aufstieg in die AFL spielte Salzburg in dieser Saison nach einem unglücklichen Start doch noch lange um einen Playoff-Platz mit. In der Defense konnten sich die Mozartstädter dabei auf ihre beiden D-Liner verlassen. Böhm steuerte 6,5 Tackles bei, erzielte einen Sack und wehrte einen Pass ab. Löffelberger war mit 15,5 Tackles und drei Sacks eine Stütze der Defensive Line.

Thomas Langecker (TE)

Das ohnehin schon breite Wide Receiver Corps wurde zudem mit Thomas Langecker verstärkt, der zuletzt an der Seite von Aaron Ellis eine gute Figur machte. So gehörte Langecker zu den großen Entdeckungen der vergangenen AFL-Saison. Mit den Telfs Patriots zog er in die Playoffs ein, womit dies erstmals einem Aufsteiger in der Geschichte der AFL gelang. Langecker trug zu diesem Erfolg mit 25 Receptions für 505 Yards und zehn Touchdowns bei. Sein Schnitt von 20,2 Yards pro Catch war der höchste unter Spielern mit mindestens 20 gefangenen Bällen.

Rafael Belici (RB)

Vom eigenen AFL-Team ziehen die Raiders nur einen Athleten hoch. Dabei handelt es sich um Running Back Rafael Belici, der in diesem Jahr vor allem seine Pass Catching Abilities unter Beweis stellen konnte. So verzeichnete er 34 Catches für 481 Yards und fünf Touchdowns an und hatte zudem zwölf Läufe für 68 Yards.

“Langecker, Löffelberger, Schachner und Böhm sind talentierte nationale Spieler, die uns weitere Tiefe im Kader bringen werden. Wir freuen uns auf ihre Entwicklung. Mit Belici haben wir zudem einen weiteren jungen Spieler aus unserem AFL-Team hochgezogen. Er konnte in der vergangenen Saison vor allem als Passempfänger glänzen.”

Head Coach Kevin Herron

Schachner (DB) kommt nicht

Verwirrung stiftete zudem die erste Version des Artikel auf der Website der Raiders. Dort wurde zunächst auch Paul Schachner als Neuzugang aufgeführt. Dieser wurde tatsächlich wenig später von den Vienna Vikings als Neuzugang vorgestellt.

Elias

Elias ist seit Ende August 2021 Teil von Foot Bowl. Mail: hoffmann-footbowl@gmx.de